logo

Januar
schneeglöckchen

Ausflug nach Beelitz

Beitrag#1von Jette » 19. Sep 2016, 19:50

Gestern habe ich euch etwas über die "versunkenen" Heilstätten in Beelitz erzählt. Dort ist es spannend, interessant und manchmal etwas gruselig. Dort wo alles aufgeräumt und frisch aussieht waren Filmstudios aus Hollywood oder Deutschland am Werk und es wurde für die Filmerei etwas aufgeputzt. Auch in den "Grusel-Ecken " wird noch manchmal gefilmt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Für das Jahr 2020 nehme ich meine guten Vorsätze von 2018. Die sind noch so gut wie neu...

Bild
Jette
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 70349
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Tomaten-Mausegarten
Highscores: 7
Titel: Ketchupkocher


Re: Ausflug nach Beelitz

Beitrag#2von trauni » 19. Sep 2016, 20:06

Boah, der Stuhl ist was zum gruseln 50:
Da gibt es ja wirklich Ecken, die sehen aus, als wenn man sich richtig wohlfühlen könnte. Wie gepflegt bis sonstwohin :lachbr:
In den maroden Räumen würde ich mich "sauwohl" fühlen, wenn ich das passende Material zum restaurieren nicht bezahlen müsste und mich dort austoben könnte :lachbr:
Bild
Wusstest du, dass eine Weißwurst auch nicht mehr weiß als eine Bratwurst?
trauni
Benutzeravatar
Helfer
Helfer||
 
Beiträge: 67647
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hameln
Highscores: 10
Titel: Stadtplaner


Re: Ausflug nach Beelitz

Beitrag#3von Gela » 19. Sep 2016, 20:19

Genial :15: der einsame Behandlungsstuhl lässt einem zu Horrorgedanken verleiten 50:
Bild

Die wichtigsten Menschen sind die,mit denen du das alte Jahr beendest
und das neue Jahr anfängst.
Gela
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 45310
Registriert: 09.2012
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Titel: Junge Alte


Re: Ausflug nach Beelitz

Beitrag#4von Jette » 19. Sep 2016, 23:29

Gela hat geschrieben:Genial :15: der einsame Behandlungsstuhl lässt einem zu Horrorgedanken verleiten 50:


Horrorgedanken hatte ich nicht. Nur einmal hatte ich Johanna irgendwie in den dunklen Gängen verloren. Ich rief sie und bekam keine Antwort. 50: Das war schon was für meine Nerven.
Irgendwie fand ich den Weg auch nicht gleich zurück doch plötzlich hörte ich das vertraute Klicken ihrer Kamera. Da sie grundsätzlich in RAW und JPG fotografiert konnte ich sie durch diesen typischen Doppelklick orten. Uff!

Bild
Bild
Für das Jahr 2020 nehme ich meine guten Vorsätze von 2018. Die sind noch so gut wie neu...

Bild
Jette
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 70349
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Tomaten-Mausegarten
Highscores: 7
Titel: Ketchupkocher


Re: Ausflug nach Beelitz

Beitrag#5von Jette » 20. Sep 2016, 22:33

Noch zwei Fotos. Man glaubt es nicht, dass hinter der schönen Fassade diese maroden Räume sind. In Beelitz wurde auch teilweise, der mit vielen Auszeichnungen prämierte Film: Der Pianist- von Roman Polansky gedreht.

Bild

Bild
Bild
Für das Jahr 2020 nehme ich meine guten Vorsätze von 2018. Die sind noch so gut wie neu...

Bild
Jette
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 70349
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Tomaten-Mausegarten
Highscores: 7
Titel: Ketchupkocher


Re: Ausflug nach Beelitz

Beitrag#6von Gela » 21. Sep 2016, 09:44

Sieht fast ein bisschen aus wie Villa Löwenherz :21:
Aber die Betten dort ,waren schon etwas bequemer :21:

Danke ,das du uns die tollen Fotos gezeigt hast :lachbr:
Bild

Die wichtigsten Menschen sind die,mit denen du das alte Jahr beendest
und das neue Jahr anfängst.
Gela
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 45310
Registriert: 09.2012
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Titel: Junge Alte


Re: Ausflug nach Beelitz

Beitrag#7von trauni » 21. Sep 2016, 20:08

Ich finde es einfach nur schade so ein schönes Gebäude so verkommen zu lassen.
Mit Gebäuden, die jetzt oder vor 10/20 Jahren gebaut wurden wird das sicher nicht passieren. Die müssen spätestens nach 40 Jahren wieder abgerissen werden, weil es zu teuer wäre sie zu renovieren :boewu:
Bild
Wusstest du, dass eine Weißwurst auch nicht mehr weiß als eine Bratwurst?
trauni
Benutzeravatar
Helfer
Helfer||
 
Beiträge: 67647
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hameln
Highscores: 10
Titel: Stadtplaner




Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Ferien in der Heimat

Zurück zu Forum


 
cron