logo

Januar
schneeglöckchen

Esskastanien

Beitrag#1von Rena » 27. Sep 2011, 15:04

so jette ,hier die Esskastanien selbst aufgerafft oder gekauft,ersteres ist bei uns der Fall.
Die Esskastanien werden kreuzweise angeritzt auf ein Blech gesetzt und bei 180Grad im
vorgeheizten Backofen ca.15Minuten gebacken,Vorsicht :45: sind biestig-heiß beim Rausnehmen,Manfred piddelt sie sofort aus der Schale(naschen erlaubt)auskühlen lassen und für den späteren Gebrauch portionsweise in 1L Beutel geben und einfrieren,eignen sich später hervorragend für alle Geflügel ,Hasen und Kaninchengerichte,kurz in die Soße geben ,fertig! :hunger: Rezepte mit der Esskastanie
gibts bei Chefkoch viele!Habe gestern welche in den Gulasch getan ,,war lecker.

Bildmein Kastanienmännchen by Rena
Fasten? Ja. Aber bitte nur zwischen den Mahlzeiten



Bild
Rena
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 24942
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: hier im Damenstift
Highscores: 7
Titel: Admin bei FB


Re: Esskastanien

Beitrag#2von Jette » 27. Sep 2011, 16:53

Vielen Dank Rena :blme:
Jetzt muss ich nur noch alle Leute hier fragen, ob es in der Gegend Esskastanien gibt.

PS. Das Kastanienmännchen ist nett anzuschauen. :12:
Bild
Für das Jahr 2020 nehme ich meine guten Vorsätze von 2018. Die sind noch so gut wie neu...

Bild
Jette
Benutzeravatar
wohnt hier
wohnt hier||
 
Beiträge: 70349
Registriert: 11.2009
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Tomaten-Mausegarten
Highscores: 7
Titel: Ketchupkocher




Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Rezepte -Kochen

Zurück zu Forum